Let’s get nostalgic – Tie-dye Trend

Fashion

Wer erinnert sich noch an die missglückten Batikversuche in der Kindheit? 🙋‍♀️ Ja, ich gehöre auch dazu. 😂 Naja, zumindest Spaß hat es gemacht. Die neuesten Designs auf den Runways erinnern aber zum Glück überhaupt nicht an unsere ersten Textilfärbeversuche in  der Grundschule.

IMG_1362

Batik, Tie-Dye, Farbverlauf – eines der größten Comebacks diesen Jahres und ein Trend, den ich, entgegen dem Bucket Hat und Cycling Shorts Hype, auch mal wieder mitgehe. Batik ist 2019 vor allem in Neon- und Pastell-Tönen angesagt. Für mich schon Grund genug, schwach zu werden. 🤤

IMG_1347_18

Blazer Mango (ähnlich) – Top Mango – Hose Zara – Tasche Amazon –
Schuhe emuaustralia– Sonnenbrille Mango

Der Trend führt uns wie Perlenhaarnadeln und Mum Jeans in vergessene Zeiten zurück und bringt der Sommergarderobe die von einigen Fashionista’s lang ersehnte Abwechslung zu den immer wiederkehrenden Blumenmustern. Wir denken an Festivals und fühlen uns sofort mit der Hippie-Kultur der 60’er verbunden. Doch die großen Modehäuser wie Prada und Stella McCartney interpretieren den Look neu und verleihen Blusen, Kleidern und Pullovern eine elegante Tie-Dye Optik. 🎨

IMG_1356

Der Print bleibt simpel, aber Styles gibt es nun tausende. Auf Bikini und Utility Overall oder in lässiger Kombi zu Business Trousers oder Streetwear – Tie-Dye Akzente gehen wirklich immer und zu allem! So wird auch die Gassi-Runde mit Wasti ganz schnell zum persönlichen Runway-Walk. Meine einfarbigen Basics habe ich im Schrank auf jeden Fall schon mal ganz weit nach hinten geschoben. 😉

IMG_1349_06

An dem frischen Batiklook in Pastell- und Neontönen kommt diesen Sommer niemand vorbei. Aber sind wir doch mal ehrlich: Sich zu kleiden wie in den glücklichsten Kindheitstagen, kann sich ohnehin nur ziemlich gut anfühlen! 😍

*Der Artikel wurde mir als Werbesample zugeschickt